INKLUSION im Sport und Beruf

Was bedeutet Inklusion im Sport und Beruf?

Inklusion im Sport und Beruf bedeutet beeinträchtigten Menschen (insbesondere Kindern ab 8 Jahren) Bewegung und Sport außerhalb der Schulzeit zu ermöglichen und ihnen dann mit der Zeit zu helfen, in andere Vereine zu kommen.

Und in weiterer Folge, beeinträchtigte Jugendliche zu unterstützen, durch die Bewegung und den Sport einen Job zu finden. Mit der Unterstützung von Sponsoren und Gönnern schaffen wir die finanziellen Voraussetzungen dafür.

Mein Wunsch und größtes Ziel ist es, in den vier Vorarlberger Bezirken solch eine Gruppe zu machen und diesen beeinträchtigten Kindern die Möglichkeit zu geben, sich 1x im Jahr bei einer GAUDI-Olympiade mit den anderen Beeinträchtigten messen zu können.

Was biete ich und was ist meine Aufgabe?

  • Organisation und Durchführung von Trainings- und Sportprogrammen
  • Verbesserung körperlicher Fitness für beeinträchtigte Personen, insbesondere Kinder ab sieben Jahren
  • Planung, Organisation und Unterstützung sowie Umsetzung von Veranstaltungen insbesondere zum Thema Inklusion und Unified
  • Unterstützung und Vertretung von Lehrpersonen beim Schulunterricht
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz

Was ist unser Ziel?

Unser Ziel ist INKLUSION: Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung in anderen Vereinen (Firmen) zu integrieren. Dabei stehen Spass und Freude in der Gemeinschaft, neue Erfahrungen teilen, gegenseitige Wertschätzung und Verständnis füreinander an erster Stelle.

Ein besonderer Dank gilt Unseren Sponsoren